Unterirdische Löschwasserbehälter nach DIN 14230 von 20.000 - 500.000 Liter - Profiqualität bundesweit schnell & günstig !

Löschwassertank aus Stahl nach DIN 14230

Anschlussfertige Komplett-Löschwassertanks aus Stahl zum problemlosen und schnellen Einbau von 20.000 - 100.000 Liter; als Batterieanlage bis 500.000 Liter

Zum vorbeugenden Brandschutz ist die Bereitstellung von ausreichend Löschwasser gesetzlich vorgeschrieben. Unterirdisch liegende Behälter mit einer hochwertigen Zweikomponenten-Epoxidharz-Dickbeschichtung und einem Löschwassersauganschluss nach DIN 14 244 erfüllen diese Anforderung.

Die Behälter sind ähnlich der DIN 6608 gefertigt, außen mit werksseitig geprüfter Polyurethanbeschichtung nach DIN 6607 und innen mit Kunststoff-Vollauskleidung beschichtet, beständig bis 35° C für unbelastetes Brauchwasser.

Das Bruttovolumen des Einzelbehälters beträgt von 20 m³ bis zu 100 m³. Eine Verbindung mehrerer Behälter untereinander ist möglich.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Unterirdischer zylindrischer Löschwasserbehälter nach DIN 14230 aus Qualitätsstahl S235JR
  • hochwertige Kunststoff-Vollauskleidung im Behälter, Beschichtung beständig bis 35° C für unbelastetes Brauchwasser
  • Außen mit werksseitig geprüfter Polyurethan- oder Bitumenbeschichtung nach DIN 6607
  • Löschwassersauganschluss wahlweise in Form A, B oder C nach DIN 14 244 mit Saugrohr DN 125 aus Edelstahl 1.4301
  • Domschacht höhenverstellbar und mit einer verzinkten, befahrbaren Schachtabdeckung
  • Einstieg über den Domschacht problemlos in den Behälter möglich
  • Behälter ähnlich der DIN 6608 und entsprechend den Anforderungen der Gütesicherung RAL GZ 998, mit Werksprüfzeugnis